Interessantes und Wissenswertes Teil 14


Hallo Allerseits.

 

Sparen, sparen, sparen.

 

An allen Ecken und Enden sollen wir sparen.

Was wir natürlich auch machen, weil wir es so wollen.

Manchmal auch zwangsweise, da wir keine anderen Möglichkeiten haben.

 

Wir sind als Kinder am Weltspartag noch zur Sparkasse gerannt und haben ganz Stolz unsere paar Kröten rausgerückt, obwohl wir lieber etwas anderes damit gemacht hätten.

 

Dafür gab es Zinsen!

Vereinfacht ausgedrückt bedeutete das nur, dass man sein Geld der Sparkasse leiht und dafür dann später „MEHR“ Geld zurück bekommt.

 

Dafür wurden Verträge geschlossen. Diese Verträge waren sehr unterschiedlich, je nach dem was man wollte und wie lange man es wollte.

Manch einer von uns hat noch solche langfristigen Sparverträge.

 

Hier ist jetzt besondere Aufmerksamkeit gefragt und vor allem auch Vorsicht!

 

Viele Geldhäuser versuchen immer wieder, aus Gründen der heutigen „Geldpolitik“, diese Verträge zu „VERÄNDERN!“.

 

Heute gibt es Negativzinsen und Sparverträge wo es noch echte Zinsen für uns gibt, liegen den Geldhäusern im Magen und stören.

Manche berechnen nun einfach die Zinsen falsch, um Geld zu sparen.

Fällt ja nicht Jedem auf und was man einsparen kann wird später positiv bewertet.

 

Andere haben eine andere Taktik eingeschlagen.

Hier ändern sich einfach die Geschäftsbedingungen.

Tja... eine gute Idee, oder?

Aus den 6, oder 8, oder 10% Zinsen und den zusätzlichen Prämien werden dann schnell mal 0,01% Zinsen ohne Prämien.

 

Wenn man die neuen Geschäftsbedingungen nicht akzeptieren möchte, hat man natürlich ein Sonderkündigungsrecht.

Alle Geldhäuser freuen sich natürlich, wenn Sie dann davon Gebrauch machen. Hauptsache man muss Ihnen nicht mehr solche Zinsen zahlen.

Allerdings brauchen Sie sich nicht darauf einlassen. Lassen Sie sich nicht einschüchtern, denn auch Banken und Sparkassen sind an Verträge gebunden.

 

Wenn bei Ihnen Sparverträge geändert werden sollen lassen Sie unbedingt einen Profi, falls Sie selbst unsicher sind, diese Änderung überprüfen.

 

Viele haben bereits Geld eingebüßt, was Ihnen zugestanden hätte.

 

In diesem Sinne „Geldregen“ und einen schönen Tag.

Der Filosof

How do you rate this article?


0

0

Filosof103
Filosof103

Ich bin jenseits der Fünfzig und habe erstmals auf Steemit gepostet. Sie sind herzlich eingeladen, sich meine Beiträge unter @filosof103 bei Steemit anzusehen. So können Sie sich ein gutes Bild machen. Ich bin Querdenker, Andersdenker und filosof


Wissenswertes und Interessantes
Wissenswertes und Interessantes

Alles was Interessant und Wissenswert ist, aber sonst nicht beachtet wird.

Send a $0.01 microtip in crypto to the author, and earn yourself as you read!

20% to author / 80% to me.
We pay the tips from our rewards pool.