Kaffe eine Zauberbohne, Treibstoff unserer Gesellschaft / Coffee a magic bean, fuel of our society.

By Conschdi | Deutsche Volksstimme | 4 Nov 2019


Die Hauptanbaugebiete sind Brasilien, Vietnam, Indonesien, Kolumbien, Äthiopien, Indien Honduras, Mexiko Peru und Guatemala.

Koffein wirkt belebend und steigert unsere Leistungsfähigkeit.

Wir nehmen Koffein meist durch eine Tasse Kaffe auf oder auch durch Energiedrinks oder durch Tee wer eine stärkere Dosis braucht kann zur Koffeintablette greifen die es Rezeptfrei in jeder Apotheke zu kaufen gibt. Was aber die wenigsten wissen is das auch in dunkler Schokolade Koffein enthalten ist.

Weniger bekannt ist Guaraná welches auch Koffeinhaltig ist.

Den meisten Koffeinkonsumenten ist dabei aber nicht bekannt das ihre Lieblingsdroge eine psychoaktive Substanz is, und wie diese wirkt.

Koffein wirkt auf die sensorischen Teile der Hirnrinde was Aufmerksamkeit und Konzentration erhöht.

Das Koffein dockt dabei im Gehirn an die Adenosinrezeptoren an welches das Gehirn vor Überanstrengung schützen und uns müde werden lässt. Dies Verhindert das Koffein und wir können länger wach bleiben und sind leicht Euphorisiert.

Jedoch tritt recht schnell ein Gewöhnungseffekt ein wodurch unsere Wachmacher nichtmehr so gut wirkt deshalb empfiehlt es sich nicht jeden Tag zur Alltagsdroge Koffein zu greifen.

 

English:

 

The main growing areas are Brazil, Vietnam, Indonesia, Colombia, Ethiopia, India, Honduras, Mexico, Peru and Guatemala.

Caffeine has an invigorating effect and increases our performance.

We usually take up caffeine through a cup of coffee or through energy drinks or tea if you need a stronger dose you can reach for the caffeine tablet which you can buy in any pharmacy without a prescription. But what most people don't know is that dark chocolate also contains caffeine.

Less known is Guaraná which also contains caffeine.

Most caffeine consumers are not aware that their favorite drug is a psychoactive substance and how it works.

Caffeine acts on the sensory parts of the cerebral cortex, increasing attention and concentration.

The caffeine docks in the brain to the adenosine receptors which protect the brain from overexertion and make us tired. This prevents the caffeine and we can stay awake longer and are easily euphorized.

However, a habituation effect occurs quite fast whereby our wake-ups do not work so well any more therefore it is not recommended to reach every day for the everyday drug caffeine.

 

 

How do you rate this article?


1

0

Conschdi
Conschdi

Im a human. https://bittubers.com/profile/Beautiful-World Peace & Love to everyone.


Deutsche Volksstimme
Deutsche Volksstimme

Verschiedenes/Miscellaneous

Send a $0.01 microtip in crypto to the author, and earn yourself as you read!

20% to author / 80% to me.
We pay the tips from our rewards pool.