Interessantes und Wissenswertes Teil 7


Hallo Allerseits.

 

Ein kleiner Appell an alle Eltern von schulpflichtigen Kindern die gerade neu eingeschult werden.

Ein neuer Lebensabschnitt und auch viel Aufregung ist damit verbunden, wenn man in die Schule kommt.

Ich persönlich war sehr ängstlich, feige, introvertiert und habe meine Mutter vorgeschickt.

 

So hat halt Jeder seine ersten Erfahrungen gemacht.

Manchmal Negativ aber meistens Positiv mit viel Freude.

 

So soll es auch sein.

 

Und damit dass klappt sollten Eltern ein bisschen sensibler mit allen Situationen umgehen.Kinder haben zum Beispiel noch ein eingeschränktes Sichtfeld aufgrund ihrer Größe. Geräusche werden von Ihnen noch nicht so wahrgenommen wie es bei uns Erwachsenen der Fall ist.

Wir haben viele Dinge und Situationen bereits im „Instinkt“ abgelagert und registriert, was Kindern noch fehlt.

Wir können bereits Geräusche zuordnen, bevor wir sehen was da auf uns zukommt.

Haben Sie also Verständnis dafür, dass es bei Ihren Kindern vielleicht so noch nicht registriert wird.

Auch Entfernungen werden von unseren Kindern noch nicht richtig eingeschätzt ebenso wie Geschwindigkeiten von Fahrzeugen.

Ihr Nachwuchs ist sicherlich noch unbedarft und spontan unterwegs.

Für eine falsche Entscheidung brauchen unsere Kinder auch länger um zu schalten, da Sie die Situation erst neu einschätzen müssen.

Also auch hier wieder bitte mehr Verständnis und Aufmerksamkeit für den Nachwuchs.

 

Mit Ärger, Groll und den daraus resultierenden Verhaltensweisen verunsichern Sie Ihre Kinder noch zusätzlich.

Denken Sie an Ihre eigene Einschulung.

Viele neue Dinge und Erlebnisse füllen den Tag und überfordern auch das eine oder andere Kind.

 

Den Nachwuchs in die Schule zufahren halte ich übrigens für absolut falsch.

Der Lernprozess Ihrer Kinder wird dadurch nicht gefördert sondern sicherlich auch noch gehemmt und Sie wollen doch sicherlich ein „sicheres“ Kind auf dem Weg zur Schule wissen, als ein zögerliches, verunsichertes Kind, dass Angst vor Situationen hat, oder?

Fahrräder oder Roller sollten vielleicht auch in der ersten Zeit tabu sein, da die Aufmerksamkeit für andere Dinge gebraucht wird.

 

Habt mit diesem Tag viel Spaß und ich wünsche einen guten Start.

 

Der Filosof

 

How do you rate this article?


0

0

Filosof103
Filosof103

Ich bin jenseits der Fünfzig und habe erstmals auf Steemit gepostet. Sie sind herzlich eingeladen, sich meine Beiträge unter @filosof103 bei Steemit anzusehen. So können Sie sich ein gutes Bild machen. Ich bin Querdenker, Andersdenker und filosof


Wissenswertes und Interessantes
Wissenswertes und Interessantes

Alles was Interessant und Wissenswert ist, aber sonst nicht beachtet wird.

Send a $0.01 microtip in crypto to the author, and earn yourself as you read!

20% to author / 80% to me.
We pay the tips from our rewards pool.