Bitpanda #bitpanda #austriancompany #tesla #fractionalshares #reward

Bitpanda: zum Erwerb von Kryptos, Ansparen in Krypto-Index und jetzt neu auch in Aktien, ETF oder sogar Bruchteile von Aktien

By Austrian_Guy | Broker-Plattformen | 22 Apr 2021


Einige Meinungen und auch Fragen werden an dieser Stelle behandelt werden, welche aus dem Umgang mit der österreichischen Broker-Plattform Bitpanda aufkommen.

(symbolische Darstellung - kein offizielles Logo oder offizielle Darstellung von Bitpanda und dgl.)

Bitpanda in einem Satz

Bitpanda ist eine österreichische Plattform, auf welcher der Erwerb und Handel von Krypto (gegen Krypto und Echtgeld/Fiat) und jetzt neu auch Aktien bzw. Aktienindices möglich ist.

Bitpanda kann wie ein Sparbuch betrachtet, Geld für einen späteren Zeitpunkt beiseite legen. Anders gesagt, warum sollte ich nicht mit einem monatlichen Sparplan, wo ich regelmäßig einen Betrag weglege, über Lang kein Geld durch Inflation verliere, teilhaben an der globalen Entwicklung? Keinesfalls als Finanzberatung zu verstehen.

 

Aktuelle Meldung

Gerade läuft eine Promotion, wo man nicht nur die Chance darauf hat einen Tesla Modell 3 Performance zu gewinnen, sondern auch zusätzlich eine Aktie bzw. Teil-Aktie im Wert zwischen €5 und €200 (!) auf seinem Bitpanda-Account gutgeschrieben zu erhalten.

Eine Anmeldung kostet nichts, der Account laufend auch nicht - und der Erhalt von €5 mindestens (bis €200) ist garantiert.

Kurz gefasst: ich melde mich an bei Bitpanda, Link, verifiziere meinen Account, lade €25 (Minimum) auf, erwerbe um €25 (Minimum) ein Asset und bekomme €10 (Startguthaben) wieder gutgeschrieben + zufällig eine Teil-Aktie zwischen €5 und €200 als auch die Gewinnchance auf einen Tesla! Weiterlesen wie das genau funktioniert.

 

Bitpanda, etwas ausführlicher

Bitpanda rühmt sich mit den günstigsten Gebühren, wenn auf der Plattform eingekauft und gehandelt wird. Als Anleger kann ich auch eigens in "Krypto-Warenkörbe" ausgesuchter Kryptowährungen veranlagen, wenn ich teilhaben will an der wertsteigernden Entwicklung (dieser Kryptos). Präferiere ich lieber den traditionellen Kapitalmarkt, so ist seit 21. April 2021 auch möglich ausgewählte Aktien an Unternehmen zu erwerben und zu halten, sowie in sogenannte Exchange Traded Funds (kurz: ETF) zu investieren.

Für jeden Anleger oder Anlegerin ist eine geeignete Anlageform mit im Angebot: als risikoaverser Anleger schätze ich die Möglichkeit der Aktien- sowie Krypto-Indices sehr hoch. Durch die Bündelung einiger bzw. vieler Titel in einem solchen Produkt, diversifiziert ein Anleger und reduziert dadurch Risiko, welchem er oder sie sich aussetzt.

Unter vielen unterschiedlichen solcher Indices kann man wählen: als Technologieinteressierter steht mir der Einkauf in den Aktienindex NASDAQ offen zum Beispiel. Bin ich ein alter Hase, wenn es um Bitcoin und so fort geht, steht mir offen - neben dem direkten Erwerb von Bitcoins - in die sogenannten eigens aufgelegten BCI (Bitpanda Crypto Index) zu veranlagen.

Im iShares NASDAQ 100 (aufgelegt durch Blackrock) Index sind Unternehmen vertreten wie Amazon, Tesla uvm., im BCI10 (aufgelegt durch Bitpanda) sind Assets enthalten wie Bitcoin, Ethereum, Chainlink uvm.

Bitpanda #bitpanda prices all assets german

Solche Finanzprodukte ermöglichen Anlegern durch den Erwerb von Anteilen am Wachstum und der Entwicklung der zugrundeliegenden Assets teilzuhaben, ohne jeweils jedes einzelne Asset zu erwerben und händisch zu gewichten. Die Streuung dient gleichzeitig dazu an vielen gereiften und zukunftsträchtigen Assets teilzuhaben und das Risiko von Wertverlust und Fluktuation zu minimieren.

Geld kann ich am Sparbuch liegen haben und durch Inflation wird dieses jedes Jahr immer weniger wert - oder ich kann mein Geld informiert auch in diversifizierte Ertrag bringende Produkte (ähnlich wie ein Sparbuch ein Anlageprodukt ist) investieren, um mit so wenig Risiko wie möglich letztendlich immer noch eine Wertsteigerung zu erzielen.

Bitte Achtung: Es handelt sich keinesfalls um jegliche Art der Finanzberatung und das Geschriebene ersetzt auch keinesfalls die notwendige Auseinandersetzung mit der Materie (DYOR). Beim Kauf eines jeden Produkts ist essenziell, dass der Käufer versteht, was er eigentlich mit dem Produkt erwirbt und damit einverstanden ist. Einige Fragen und Antworten können hilfreich sein im Aufbau von Verständnis.

  • Frage: Warum sollte ich mit einem Teil meines Gelds, dass sicher auf meinem Sparbuch liegt, überhaupt erwägen etwas anderes damit zu tun, als einfach liegen lassen und dafür Zinsen kassieren?
  • Antwort: Auf Sparbüchern üblicher Zinssatz ist aktuell so gering, dass kein nennenswerter Zins erwirtschaftet wird und Jahr für Jahr die Kaufkraft des Gelds am Sparbuch geringer wird. Eigentlich liegt das Geld geparkt und verliert an Wert - es hält sich nicht stabilisiert oder Inflationsausgeglichen: eine Spareinlage verliert effektiv an Wert von Jahr zu Jahr.
    Es ist daher nicht unvernünftig die Optionen auf dem Markt zu ergründen und miteinander zu vergleichen und abzuwägen, um im Verlauf Ideen zu bekommen, ob es denn nicht Möglichkeiten gibt, welche konservativ sind wie ein Sparbuch bezogen auf Risiko und genauso ein praktisches Beiseiteschaffen als Sicherheitspolster in der Zukunft darstellt.
  • Frage: Ich habe keine Zeit mich zu beschäftigen mit der Auswahl etwas Besserem als mein Sparbuch bzw. Sparkonto - gibt es da etwas "für Faule"?
  • Antwort: Ein Minimum an Eifer ist notwendig zu investieren, um eine informierte und kompetente Auswahl zu treffen worin man sein hart verdientes Geld veranlagt und wachsen lässt. Niemand kann jemand abnehmen Verständnis und Kenntnis aufzubauen.
  • Frage: Ist der Erwerb von Krypto nicht riskant?
  • Antwort: Ja, Risiko besteht. Jedoch kann meine Wahl auch auf eine Anlageform fallen, welche Risiko durch Diversifikation (Streuung) minimiert, gleichzeitig aber auch eine Wertsteigerung bietet. Nur wirkliche Kenner werden direkt bestimmte Assets, wie Aktien von einzelnen Unternehmen, erwerben - es erfordert tiefgehende Marktkenntnisse und Verständnis dieses Markts sowie auch Zeit sich um sein Investment zu kümmern. Wenn man Erwerbsarbeit nachgeht und nicht täglich mehrere Stunden aufwenden kann, um seine Investments im Auge zu behalten, ist eine Alternative auszumachen unter Umständen eine gute Idee.
  • Frage: Was sind "fractional shares"?
  • Antwort: Unter "fractional shares", genauer gesagt deren Erwerb versteht man den Erwerb keiner ganzen Aktie, sondern eines Bruchteils jener. Nehmen wir Microsoft Corp. als Beispiel: deren Aktie beläuft sich auf €200. Wenn ich nun jedoch nur €100 in Microsoft stecken will, so erhalte ich 0,5 Teile einer Microsoft Aktie. Im Vergleich zu anderen Brokern, wo ich mindestens einen ganzen Teil einkaufen muss, ist das attraktiv, weil ich - ähnlich wie bei Anteilen von Investmentfonds - eine Order ausführen kann und dementsprechend Anteile erhalte.

0,2 TESLA besitzen ist möglich!

  • Frage: Wie vertrauenswürdig ist Bitpanda als Unternehmen? Muss ich befürchten, dass die Firma schließt und mit meinem Geld verschwindet, wenn ich etwas eingelegt habe?
  • Antwort: Bitpanda ist seit vielen Jahren sehr gut etabliert und es handelt sich um ein österreichisches Unternehmen. Ebenso ist es auch international vertreten und entwickelt laufend das eigene Angebot, um Schritt mit dem Mitbewerb zu halten. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass das Unternehmen "einpackt und Anlegergeld veruntreut". Keine Finanzberatung in jeglicher Hinsicht.

Frage: Kostet mich eine Anmeldung bei Bitpanda etwas? Kostet mich ein Account laufend etwas (Mitgliedschaft udgl.)?

Antwort: Nein, eine Anmeldung ist kostenfrei. Wenn der Account erstellt ist, kommen keine laufenden Kosten hinzu. Lediglich die produktspezifischen Gebühren sind zu tragen.

Wie melde ich mich an bei Bitpanda?

Wunderbar einfach. Im Weiteren führe ich dazu die notwendigen Schritte auf.

1. Für eine Anmeldung einfach hier den Link klicken bzw. in neuem Fenster/Tab öffnen: Anmeldung
Es handelt sich hierbei um einen Affiliate-Link, mit dem du ein Startguthaben von €10,-- verdienst und mir, dem Verfasser des Beitrags, eine Bonifikation von €10,-- gutschreibt. Der Link kann gerne geteilt werden, unter Bekannten und Freunden. Als Alternative im Webbrowser einfach https://www.bitpanda.com eintippen. Meine aufrichtige Wertschätzung gilt dem Leser!

2. Den Anmeldeanweisungen von Bitpanda folgen und den Account verifizieren (dieser Vorgang ist nötig, um alle gesetzlichen Richtlinien einzuhalten und dauert zwischen 10 und 15 Minuten längstens)

3. Herzlichen Glückwunsch! Nach der Verifizierung ist dein Account voll freigeschalten. Um €10 Startkapital zu erhalten sind nur mehr wenige Dinge zu erledigen. Wie folgt - wir haben es fast geschafft.

4. Um €10 Startguthaben von Bitpanda gutgeschrieben zu bekommen, einfach mindestens €25 entweder über das Bankkonto oder Kreditkarte bzw. mit einem der anderen angebotenen Zahlungsmöglichkeiten übertragen. Eine Banküberweisung mittels SEPA ist im Üblichen innerhalb 2 bis 3 Werktage geschehen und die Abwicklung ist kostenfrei. Einzahlungen mit anderen Zahlungsmöglichkeiten bergen die im Aufladevorgang dargestellten Gebühren (welche variieren können).

5. Sowie mindestens €25 auf dem Bitpanda Account eingetroffen sind, und mit mindestens €25 ein Asset (eine Aktie oder Anteile von einer, ein Anteil eines ETF bzw. Krypto oder ein Anteil eines Crypto-Index) erworben sind, werden darauffolgend €10 gutgeschrieben. Herzlichen Glückwunsch! Geschafft!

Welche Spezialitäten bietet Bitpanda noch?

Am 21. April 2021 sind ganz neu "anteilige Aktien" oder "fractional shares" an den Start gegangen. Um diese Neueinführung zu feiern, kann man nicht nur ein gratis Asset im Wert zwischen €5 und €200 gewinnen, sondern erhält auch die Chance auf den Gewinn eines Tesla Model 3 Performance KFZs!

Diese Promotion findet gerade statt und die Gewinne werden tatsächlich dem Benutzerkonto gutgeschrieben (wie erwartet, aber es schadet nicht mit eigenen Augen zu sehen; ein Screenshot von meiner eigenen Gutschrift weiter unten).

Bitpanda #bitpanda reward fractional shares

und noch ein Screenshot meines Teils einer NVIDIA Corp. Aktie:

Bitpanda #bitpanda reward fractional shares

Meine Einstellung in der Bitpanda App ist in Englisch, daher "24h return" so deuten, dass ich vorher keinerlei Aktien besaß und daher €49,76 Ertrag dargestellt ist (innerhalb 24 Stunden). Keine vollen €50 sichtbar sind darin erklärbar, dass die NVIDIA Corp. Aktie geringfügig im Handel nachgab. Ich bin zuversichtlich, dass die Aktie weiter ansteigen wird! Das hoffe ich.

Kann ich auch monatlich ansparen, ohne große Einlagen zu tätigen?

Ja, das ist möglich: Bitpanda ermöglicht das Erstellen von Ansparplänen. Wer will, kann also €100 monatlich in ein ausgewähltes Asset investieren und profitiert zudem vom "Durchschnittspreis-Effekt" oder "dollar cost average"-Effekt. Kurz erklärt bedeutet das, dass der Vorteil monatlicher Einlagen aus einem Sparplan sich darin äußern, dass Assets in regelmäßigen Abständen erworben werden und so in Perioden, wo Assetpreise niedriger am Markt bewertet sind, günstig eingekauft werden. Über einen längeren Zeitraum erwirbt man Assets gegebenenfalls günstiger, als durch ein großes Einmalinvestieren oder einem punktuellen Einkauf.

Nähere Informationen zu den Sparplänen direkt bei Bitpanda einholen, der Link findet sich in den Quellenangaben ganz unten.

"Verwende deine Investments wie Bargeld" - die Bitpanda VISA Debitkarte

Ein weiteres Extra ist die VISA Bankkarte, die Bitpanda seit Kurzem anbietet. Unter Debitkarte ist zu verstehen, dass bereits bestehende Vermögenswerte zur Begleichung von mit Karte getätigten Zahlungen dienen. Beispiel: ich verfüge über 0,05 Bitcoin und treffe die Einstellung, dass meine Bitcoin zur Begleichung von Zahlungen mit der Bitpanda VISA Karte herangezogen werden. Erledige ich einen Einkauf also mit der Bitpanda VISA Karte, so wird entsprechend dem Zahlungsbetrag mein Guthaben an Bitcoin verwendet, um die Zahlung zu begleichen.

Klingt gut? Ist es auch! Und ein weiterer Bonus besteht darin, dass ein Cashback-Programm läuft, wo ich für jeden Einkauf etwas Bitcoin zurückerhalte. Natürlich kann ich auch mein EUR-Guthaben für die Begleichung meiner Einkäufe verwenden, allerdings werden diese Zahlungen vom Cashback-Programm ausgenommen.

Statt Bitcoin kann ich kann ich auch Gold (Edelmetalle), Microsoft Aktien (Wertpapiere) oder andere Kryptos (Ethereum, Dogecoin, XRP ua.) verwenden, damit ich die Bitpanda VISA Karte nütze.

Weitere Informationen gleich direkt von Bitpanda aufnehmen, der Link befindet sich dazu in den Quellenangaben weiter unten.

 

Bitte beachten, dass es sich einen groben Überblick über Bitpanda handelt und hier einige Fragen zum praktischen Umgang mit diesem Instrument behandelt werden. Dies ersetzt jedoch nicht die eigene Nachforschung (DYOR) und eingehende Beschäftigung mit der Materie und es handelt sich auch keinesfalls um Finanzberatung jeglicher Art.

Gern könnt ihr in den Kommentaren Feedback oder Anregungen dazu hinterlassen - steht dem Wachstum dieser Abhandlung ja nichts entgegen, im Gegenteil!


 

How do you rate this article?


1

0

Austrian_Guy
Austrian_Guy

messing around with crypto since 2013; mined a bit, traded a bit, bought in heavily in 2017, bled a lot until 2021 and now got into NFT and Defi. Enjoying it so far and am excited of what's about to come!


Broker-Plattformen
Broker-Plattformen

Experiences in Investment, Stocks, Exchange Traded Funds, Savings, Cryptocurrencies

Send a $0.01 microtip in crypto to the author, and earn yourself as you read!

20% to author / 80% to me.
We pay the tips from our rewards pool.